Management

Michael Freund

Vorstand (CEO)Dipl.-Betriebswirt

Bestellt bis 7. November 2022

Michael Freund (*1972) ist seit Dezember 2012 bei der InCity Immobilien AG tätig. Bei seinem Eintritt in die Gesellschaft war er zuerst als Finanzvorstand (CFO) tätig und leitete das Unternehmen anschließend von April 2015 bis zum November 2017 als Alleinvorstand. Im November 2017 wurde er dann zum Vorstandsvorsitzenden bestellt. Er betreut die Bereiche Projektbeteiligungen, Projekte, Objektakquisitionen und Objektverkäufe, Personal sowie alle rechtlichen Fragen einschließlich Compliance und Corporate Governance.

Vor seinem Eintritt bei der InCity Immobilien AG war er als Head of Finance und Mitglied der Geschäftsleitung der German Acorn Real Estate GmbH, Köln, des Asset Managers der deutschen Immobilienplattform (OCM German Real Estate) des Finanzinvestors Oaktree tätig. Zuvor arbeitete er neun Jahre bei den Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften Ernst & Young und Arthur Andersen. Im Zuge dieser Tätigkeit betreute er vornehmlich Immobiliengesellschaften.

Michael Freund studierte Betriebswirtschaft in Freiburg sowie in Cambridge. Im Jahr 2007 legte er seine Prüfung zum Wirtschaftsprüfer ab.

Weiterlesen

Helge H. Hehl, CFA

Vorstand (CFO) Dipl.-Kaufmann

Bestellt bis 7. November 2020

Helge H. Hehl (*1976) beendete im Jahr 2003 sein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Regensburg als Diplom-Kaufmann. Im Rahmen des Studiums absolvierte er von 2000 bis 2001 ein Stipendiat an der Leeds School of Business University of Colorado Boulder, USA.

Er war von 2004 bis 2010 bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young GmbH im Bereich Transaction Advisory Services (TAS), zuletzt als Manager (Prokurist), tätig sowie im Anschluss bei der Deutsche Wohnen AG als Head of Investor Relation mit erweitertem Aufgabengebiet M&A. Seit 2010 ist Helge H. Hehl ein CFA-Charterholder (Chartered Financial Analyst).

Seit November 2016 ist Helge H. Hehl bei der InCity Immobilien AG tätig; zunächst als Head of Finance, seit November 2017 als Finanzvorstand (CFO). Er betreut die Bereiche Rechnungslegung, Bilanzierung und Controlling, Finanzierungen und Treasury, interne und externe Kommunikation einschließlich Investor Relations sowie Organisationsfragen wie IT und Datensicherheit.

Weiterlesen

Aufsichtsrat

Dr. Georg Oehm

Vorsitzender des AufsichtsratsDipl.-Kaufmann

Herr Dr. Oehm ist gelernter Bank- und promovierter Diplom-Kaufmann (Universität Kiel). Er ist seit sieben Jahren als Mitglied des Verwaltungsrats und Mitgründer der Mellinckrodt & Cie AG, Zug, Schweiz, im Asset-Management tätig. Seit der Gründung in 2013 ist er Verwaltungsratsvorsitzender der Mellinckrodt 2 SICAV, eines UCITs-Aktienfonds mit Fokus auf Aktien in Deutschland und der Schweiz. Die gleiche Funktion übte er auch bei der zwischenzeitlich aufgelösten Mellinckrodt 1 SICAV-FIS von 2010 bis 2014 aus. Außerdem war Herr Dr. Oehm bis zum 31. Dezember 2015 Non-Executive-Director im Verwaltungsrat der an der Londoner AIM notierten Synety Group Plc. Nach dem Studium arbeitete er fünf Jahre bei der Metallgesellschaft AG in den Bereichen Corporate Development und M&A, danach fünf Jahre im Bereich Unternehmenssanierung und Restrukturierung. Vor dem Wechsel ins Asset-Management arbeitete Herr Dr. Oehm zehn Jahre bei einer Unternehmensberatung für Finanzkommunikation mit den Schwerpunkten Investor-, Public- und Credit-Relations für börsennotierte Unternehmen und Finanzdienstleister, zuletzt als geschäftsführender Mitgesellschafter. In 2008 war er auch Mitgründer und bis 2010 Geschäftsführer des CFD-Verbands. Er ist auch Co-Autor des Buches „Credit-Relations – Erfolgreiche Kommunikation mit Anleiheinvestoren“.

Georg Glatzel

Stellvertretender Vorsitzender des ARDipl.-Volkswirt und Immobilienökonom (EBS)

Herr Georg Glatzel ist Diplom Volkswirt und Immobilienökonom (EBS). Er war in den vergangenen 25 Jahren in verschiedenen Positionen in den Bereichen Projektentwicklung, Bestandsrevitalisierung und als Investor von gewerblich geprägten Immobilien tätig. Herr Georg Glatzel ist Mitbegründer der IFM Immobilien AG und war von Oktober 2005 bis Dezember 2012 deren Vorstandsvorsitzender (CEO). Der IFM-Konzern arbeitet als Investor und Projektentwickler insbesondere von gewerblichen Immobilien mit den Schwerpunkten Büro- und innerstädtische Einzelhandelsnutzung und revitalisiert bestehende Liegenschaften, die sich nach eigener Einschätzung durch ein attraktives Chance-Risiko-Potenzial auszeichnen und erstellt Neubauten. Unter der Verantwortung von Herrn Georg Glatzel wurden die Aktien der IFM Immobilien AG im Mai 2006 in den Handel im Freiverkehr (Entry Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen. Im Jahr 2008 erfolgte der Segmentwechsel der IFM Immobilien AG in den regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (Teilbereich Prime Standard). Das von Herrn Georg Glatzel als Vorstandsvorsitzender der IFM Immobilien AG verantwortete Immobilienportfolio hatte zum Stichtag des Segmentwechsels nach Angabe des entsprechenden Wertpapierprospekts einen Marktwert von mehr als EUR 280 Mio.

Luca Pesarini

Mitglied des AufsichtsratsDipl.-Kaufmann

Herr Luca Pesarini ist Eigentümer der Haron Holding AG, Gründer und Managing Partner der ETHENEA sowie Portfolio Manager der Ethna-Fonds. Nach einem BWL-Studium an der Universität Mannheim betreute er zunächst institutionelle Kunden bei der Dresdner Bank AG in Frankfurt. Es folgten weitere Stationen in Frankfurt bei der Tochter der Bank in Liechtenstein, bei Bear Stearns sowie eine langjährige Funktion als Vorstandsmitglied der Bank Julius Bär (Deutschland).

Team

Die Mitarbeiter der InCity stellen als interdisziplinäres Team ein hohes Maß an Kompetenz und immobilienwirtschaftlicher Erfahrung bereit und verfügen über tiefgreifendes Asset-Management-Knowhow, insbesondere im Bereich von Büro-, Wohn- und Geschäftsbauten. Vorstand und Mitarbeiter verfügen über langjährige Erfahrungen im Umfeld von Immobilienbestands- bzw. Asset-Management-Gesellschaften, Projektentwicklern, Family-Office-Strukturen sowie im Bereich der Immobilienfinanzierung.

Die maßgeblichen Funktionen der Immobilienwirtschaft wie Architektur, Betriebswirtschaft, Bauprojektmanagement, Immobilienfinanzierung, Immobilienverwaltung und Recht werden intern abgebildet. Dies ermöglicht die zentrale Steuerung der gesamten Wertschöpfungskette von der Due Diligence über das aktive Portfolio- und Objektmanagement sowie die Erarbeitung und Realisierung von Entwicklungspotenzialen bis zur Entwicklung und Umsetzung einer Exit-Strategie.

Aus der Vielzahl durchgeführter Projektentwicklungs- und Projektbeteiligungsmaßnahmen resultiert eine stark ausgeprägte Baumanagementexpertise, welche es der Gesellschaft ermöglicht, sämtliche CAPEX-Maßnahmen und Mieterausbauten zentral zu steuern.